Home

Die Zukunft der Cybersicherheit wird weiblicher

eurobits women academy

Wir unterstützen Frauen auf ihrem Weg in die Cybersicherheit, denn hier gibt es spannende Jobs mit großartigen Perspektiven.

Ziele

Cybersicherheit war nie so wichtig wie heute, trotzdem sind schon heute nach aktuellen Schätzungen alleine in Deutschland mehr als 100.000 Stellen im IT-Bereich unbesetzt. Mit der eurobits women academy (ewa) wollen wir das ändern, indem wir mehr Frauen für eine Karriere in der Cybersicherheit begeistern. Denn im internationalen Vergleich ist die der Frauenanteil in der Branche mit 11% in Deutschland weit unter dem Durchschnitt, dabei bietet die Cybersicherheit spannende Jobs mit großartigen Perspektiven.

Im Rahmen dieses 3-jährigen Projektes werden wir eine Plattform schaffen, die insbesondere Quereinsteigerinnen:

  • eine Orientierung und Begleitung gibt, welche Karrieremöglichkeiten es in der Cybersicherheit für sie gibt
  • ein berufsbegleitendes, modulares Weiterbildungsprogramm bietet, mit denen Sie die wichtigsten Kenntnisse im Bereich der Cybersicherheit erwerben
  • Zugang zu einem Netzwerk für Cybersicherheit mit Kontakten in der IT-Sicherheitswirtschaft für die Vermittlung von Praktika und Jobangeboten ermöglicht
  • Wichtige Informationen und Tipps zur Know-how-Vertiefung bereitstellt

Unser Ziel ist es, Frauen den Weg in dieses zukunftsträchtige Berufsfeld zu erleichtern und sie dabei zu unterstützen, ihre Karriereziele zu erreichen. Wir glauben fest daran, dass Vielfalt und unterschiedliche Perspektiven in der Cybersicherheit von unschätzbarem Wert sind. Gleichzeitig heben wir durch die gezielte Ansprache von Frauen bisher ungenutzte Potenziale, die angesichts der steigenden Anzahl digitaler Angriffe dringend benötigt werden.

„Damit schließen wir eine Sicherheitslücke – keine technische, sondern die des bereits existierenden und sich noch in den nächsten Jahren massiv verstärkenden Fachkräftemangels“, sagt Christine Skropke, Vorstandsvorsitzende des eurobits e.V..

Weiterbildung

Mit unserer berufsbegleitenden Weiterbildung bereiten wir Sie auf Ihren Quereinstieg in die Cybersicherheit vor.

Das Programm der eurobits women academy (ewa) ist modular aufgebaut und ermöglicht es Ihnen, den Lernpfad individuell nach Ihrem Kenntnisstand zu gestalten. Egal, ob Sie bereits über Vorkenntnisse im Bereich IT-Sicherheit verfügen oder das Thema von Grund auf neu erlernen möchten – mit mit unserem praxisnahen Ansatz erwerben Sie wichtige Schlüsselkompetenzen, die in Zeiten der steigenden digitalen Bedrohungslage auf dem Arbeitsmarkt dringend benötigt werden 

Neben den Lernmodulen bieten wir Ihnen im Rahmen des Programms auch ergänzende Angebote wie Praktika und Mentoring. Die vorgesehenen Praxisphasen ermöglichen es, das erlernte Wissen praktisch anzuwenden und bereits erste Kontakte zu späteren Arbeitgebern zu knüpfen. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, an unserem optionalen Mentoringangebot teilzunehmen, bei dem Ihnen Expert*innen aus der Cybersicherheitsbranche zur Seite stehen und  Ihnen wertvolle Einblicke in die Branche geben.

Das gesamte Weiterbildungsprogramm dauert etwa ein Jahr.

Home

Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um unser Weiterbildungsprogramm finden Sie außerdem in unseren FAQs:

Häufig gestellte Fragen

Unser Forschungskonzept richtet sich an Frauen, die bereits über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder einen Studienabschluss inklusive erster Berufserfahrung verfügen und Interesse haben als Probandin Teil unseres Forschungsprojektes zu werden. Vorkenntnisse im Bereich IT(-Sicherheit) sind nicht erforderlich, allerdings sollten Bewerberinnen ein ausgeprägtes Interesse an technischen Themen mitbringen.

Da das Programm Lerneinheiten in der Gruppe beinhaltet, beginnen alle Quereinsteigerinnen die Weiterbildung zu einem festen Termin. Die erste Pilotphase startet im Mai 2024. Ein zweiter Durchgang beginnt im August 2024.

Pro Durchführungsphase können jeweils 8 Probandinnen teilnehmen.

Das Weiterbildungskonzept zeichnet sich durch drei verschiedene Lernformate aus: Jedes Modul wird zunächst im Selbststudium über unsere Online-Lernplattform durchlaufen – unterstützt durch ein interaktives Self-Assessment mit dem Sie Ihre erlangten Kenntnisse überprüfen können. Das ermöglicht Ihnen eine flexible zeitliche Einteilung der Lerneinheiten neben Ihrem aktuellen Beruf.

Darüber hinaus erwarten Sie Lerneinheiten in wechselnden Tandems, bei denen Sie gemeinsam mit den anderen Probandinnen Aufgaben zu dem jeweiligen Modul bearbeiten. Zu jedem der Module wird es außerdem einen gemeinsamen Workshop geben, bei den Ihnen unsere Lehrenden als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung stehen und das erlernte Wissen mit Ihnen weiter vertiefen.

Die eurobits women academy ist eine Initiative des eurobits e.V. und wir als Forschungsprojekt vom Land Nordrhein-Westfalen bis September 2025 gefördert, um mehr Frauen für eine Karriere in der Cybersicherheit zu begeistern. Die Teilnahme an der Erprobung des im Rahmen des Konzeptes erarbeiteten Weiterbildungsprogramms ist für die Probandinnen vollständig kostenfrei.

Mit unserem berufsbegleitenden Weiterbildungsprogramm ewa erproben wir das im Rahmen unseres Forschungsprojektes erstellte Konzept zur praxisnahen Erforschung von effizienten Wegen zur Erhöhung des Frauenanteils in der IT-Sicherheit. Deshalb ist es uns wichtig, dass unsere Probandinnen während des Durchführungszeitraums eine ganzheitliche Betreuung nach Ihren individuellen Bedürfnissen erhalten.

Sie stoßen innerhalb der Weiterbildung auf bestimmte Herausforderungen? Oder Sie benötigen Unterstützung bei der Suche eines geeigneten Praktikumsplatzes? Das ewa-Projektteam steht Ihnen während der gesamten Weiterbildung und bei allen Fragen und Problemen zur Seite. Als Europäisches Kompetenzzentrum für IT-Sicherheit verfügt der eurobits e.V. außerdem über ein großes Netzwerk an Unternehmen und Expert*innen, die Ihnen bei Ihrem Berufseinstieg in die Branche gerne weiterhelfen.

Sie möchten sich als Probandin für die Erprobung unseres Weiterbildungsprogramms registrieren? Dann senden Sie uns dafür bitte eine Mail mit einer kurzen Beschreibung zu Ihrer Person sowie dem gewünschten Starttermin (Mai/August) an unser ewa-Postfach (ewa@eurobits.de).

Sie haben noch Fragen zu unserem Weiterbildungsprogramm? Oder Sie wissen noch nicht genau, welche Möglichkeiten es in der Cybersicherheit für Sie gibt? Dann hilft Ihnen das ewa-Projektteam gerne weiter. Schicken Sie uns dafür einfach eine Mail mit Ihrem Anliegen an ewa@eurobits.de oder buchen Sie sich Ihren Wunschtermin für ein persönliches Gespräch über unseren Kalender:

Home

Mitmachen

Wenn Sie sich mit unserer kostenlosen Unterstützung für eine Karriere in der Cybersicherheit entscheiden, entscheiden Sie sich für eine Branche mit großer Zukunft.

Digitale Sicherheit gewinnt immer mehr an Bedeutung und braucht dadurch immer mehr Fachpersonal. Sie müssen kein Mathe- oder Physik-Nerd sein, um in die Cybersicherheit einzusteigen. Mittlerweile gibt es auch viele Quereinsteigerinnen aus den unterschiedlichsten Bereichen – Kommunikation, Psychologie, Linguistik oder auch Geschichte – alles ist möglich! Diese Vorteile warten auf Sie:

  • Facettenreiche Jobs
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Exzellente Verdienstmöglichkeiten
  • Hervorragende Zukunftsperspektiven
  • Sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Berufsfelder, die einen echten Mehrwert für die Gesellschaft bieten

Starten Sie noch heute Ihren Weg in eine vielversprechende Karriere in der Cybersicherheit und schreiben Sie uns eine Mail an ewa@eurobits.de oder reservieren Sie sich Ihren persönlichen Beratungstermin über unseren Kalender.

  • Home
  • Gute Zukunftsaussichten
  • Gute Verdienstmöglichkeiten
  • Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Jobs mit Purpose

Events

Zum Ausbau des ewa-Netzwerks bieten wir verschiedene Events und Info-Veranstaltungen an – sowohl physisch als auch digital. 

Die aktuelle Übersicht finden Sie hier:

Über uns

Unsere Mission

Die „eurobits women academy (ewa)“ schafft effiziente Wege zur Erhöhung der Frauenquote in der IT-Sicherheit mit dem Ziel, den Fachkräftemangel im Sinne der NRW-Wirtschaftsunternehmen nachhaltig zu bekämpfen.

Das Projekt wird gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen und finanziell unterstützt durch die RWTÜV Stiftung und durch die secunet Security Networks AG.

Wer führt das ewa Projekt durch?

Die „eurobits women academy (ewa)“ wird durch eurobits e.V. – Das europäische Kompetenzzentrum für Sicherheit in der Informationstechnologie umgesetzt.

Der eurobits e. V. widmet sich seit seiner Gründung im Jahr 1999 der Vernetzung und Sichtbarmachung von IT-Sicherheitsunternehmen – regional, national und international. Die Vereinsziele umfassen dabei insbesondere die folgenden Themen:

  • Bekämpfung des Fachkräftemangels in der Branche
  • Initiierung und Begleitung von Projekten im Bereich der IT-Sicherheit
  • Wissenstransfer von der Forschung in die Praxis

Mit der Geschäftsstelle im Zentrum für IT-Sicherheit auf dem Technologiecampus Bochum, in unmittelbarer Nähe zu zahlreichen IT-Sicherheitsfirmen sowie der Ruhr-Universität Bochum, fungiert der gemeinnützige Verein als innovative Schnittstelle für alle Themen rund um Cybersicherheit. Das eurobits Netzwerk erstreckt sich dabei weit über die Region hinaus und umfasst inzwischen Kontakte in die gesamte Europäische Union.

Das ewa Team
Jana Bodenstedt
Jana BodenstedtProjektleitung
Marie Ferinac
Marie FerinacProjektmanagerin
Bianca Molli
Bianca MolliFinanzen

Lenkungsausschuss

Christine Skropke

Christine Skropke

Birgitte Baardseth

Birgitte Baardseth

Nadine Nagel

Nadine Nagel

Dr. Rainer Baumgart

Dr. Rainer Baumgart

ewa-Logo
eurobits Logo

Partner

Die eurobits women academy (ewa) wird gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Industrie und Klimaschutz des Landes Nordrhein-Westfalen sowie finanziell unterstützt durch die RWTÜV Stiftung und die secunet Security Networks AG.

Förderer der eurobits women academy

Sie wollen als Unternehmen aktiv daran mitwirken, dass die Cybersicherheit diverser wird? Dann werden Sie Unterstützer der eurobits women academy und helfen Sie uns dabei, Frauen den Einstieg in die Branche zu erleichtern. Aktuell sind wir auf der Suche nach Unternehmen, die unsere Quereinsteigerinnen mit Hilfe von Praktikumsplätzen und/oder Jobangeboten auf ihrem Weg unterstützen. Bei Interesse senden Sie uns gerne eine Mail an ewa@eurobits.de.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gefördert durch das Land Nordrhein-Westfalen

NRW-Landeswappen
Home
Home

Kontakt

Sie arbeiten bereits in der Cybersicherheit und möchten andere Frauen auf ihrem Weg in die Cybersicherheit fördern? Als gemeinnütziger Verein freuen wir uns über jede zusätzliche Unterstützung bei unserem Projekt – egal ob in Form eines Interviews, eines Gastbeitrags oder einer Teilnahme an unserem Mentoringprogramms. Auch eine Mitarbeit im Projektteam (z.B. im Bereich Marketing oder beim Thema Mentoring) ist möglich.

Bei Interesse schreiben Sie uns gerne eine Mail mit Ihrem Anliegen für eine Zusammenarbeit an ewa@eurobits.de.

Banner eurobits women academy